Ganzheitliches Lernen

Suggestopädie als ganzheitliche Lernmethode

Im suggestopädischen Unterricht werden alle Kanäle der Sinneswahrnehmung (Sehen, Hören, Fühlen, Riechen, Schmecken, Tasten) aktiviert. In Verbindung mit körperlicher und geistiger Entspannung bedeutet dies, dass die linke und rechte Gehirnhälfte in idealer Weise miteinander korrespondieren können, d.h. Körper und Geist, Emotionen und Ratio wirken harmonisch zusammen. Die Folgen einer solchen ganzheitlichen Arbeitsweise sind bemerkenswert. Erhöhte Aufnahmekapazität, erheblich verlängerte Merkfähigkeit bei der Aufnahme des Lehrstoffes, eine signifikante Erhöhung der Lernmotivation und Konzentrationsfähigkeit, sowie eine stark verminderte Ermüdungsanfälligkeit im Vergleich mit herkömmlichen Lernmethoden.

Nutzung unseres geistiges Potentials

Suggestopädischer Unterricht hat das Ziel, unser ungenutztes geistiges Potential zu aktivieren. Folglich müssen Lernbeschränkungen, die uns wie eine Mauer vor der unerschöpflichen Vielfalt unseres geistigen Horizontes abschirmen, überwunden werden. Die Annahme, dass Kinder leichter Sprachen lernen als Erwachsene, ist weit verbreitet. Kinder gehen sehr unbefangen, neugierig und erwartungsvoll an eine neue Sprache heran, wogegen sich Erwachsene und Jugendliche skeptisch und voller Misserfolgserwartungen einer solchen Sache widmen.Kann der Erwachsene jedoch seine Ängste vor Versagen, vor Unbekanntem aufgeben und sich wie ein Kind offen auf das Abenteuer des Lernens einlassen, wird er Kräfte in sich spüren, die lange verschüttet waren, ja von denen er vielleicht gar keine Vorstellung hatte, dass sie in ihm schlummerten. Der suggestopädische Unterricht mit seinen abwechslungsreichen Phasen übernimmt die Rolle des guten Freundes und vermittelt für das Lernen bedeutungsvolle Sicherheit eines bekannten Ablaufs.

 

Was werden Sie lernen?

Je nach Kursstufe werden Sie lernen, allgemeine und berufsspezifische fremdsprachliche Situationen praktisch zu meistern. Durch die gehirngerechte Art der Vermittlung und praktische Anwendung wird das neue Sprachwissen tief und fest in Ihrem Langzeitgedächtnis gespeichert. Deshalb wird Ihr Sprachschatz auch nach längeren Pausen verblüffend schnell wieder präsent sein.

Warum intensives Lernen Spaß macht?

Dank der suggestopädischen Lernmethode lernen Sie spielerisch, mit Spaß und frei von Anspannungen. Musik, Spiele und Entspannung schaffen eine optimale Lernatmosphäre. Die eingesetzte Methode spricht die linke und rechte Gehirnhälfte gleichermaßen an. Alle Lern- und Wahrnehmungskanäle werden aktiviert. Neueste Gehirnforschung hat gezeigt, dass positive Emotionen den Lernprozess nachhaltig beeinflussen. Nicht umsonst sind die Teilnehmer davon begeistert.

 

Organisatorisches

Entspanntes Lernen und straffe Organisation gehören bei der Suggestopädie untrennbar zusammen. Was so spielerisch anmutet, ist das Ergebnis einer Punkt für Punkt durchdachten Seminarstruktur.

 

 

 

 



Datenschutz / site administration by kreativburschen